Buch

vorbestellen

Leitbild Kurvenkratzer - engl. Close Calls

VISION: Wir machen Unausgesprochenes erklärbar 

MISSION:

Der Kurvenkratzer ist als Begleitliteratur bei einer Krebserkrankung für Patienten selbst und vor allem für deren Beistand ein Standardwerk und das hilfreichste Buch am Markt. Dafür brechen wir zusammen mit unseren Protagonisten das Schweigen und helfen aktiv ein stärkeres (öffentliches) Bewusstsein im Umgang mit der Krankheit zu schaffen. Der Kurvenkratzer ist mehr als nur ein Buch, er verkörpert eine Gemeinschaft.

LEITBILD

Die Aufgabe vom Kurvenkratzer ist es Geschichten zu sammeln die von verschiedenen Sichtweisen, Kriterien, Bezugsrahmen, Ressourcen, Vorgehen und Lösungsideen mit der Diagnose und der Behandlung von Brustkrebs erzählen.

Der Kurvenkratzer soll mehr Bewusstsein für das Thema Krebs schaffen, informieren und den Umgang mit der Krankheit erleichtern. Das gelingt, indem unterschiedliche Herangehensweisen aufgezeigt werden und sich somit Wahlmöglichkeiten erschließen.

Je öfter und klarer gezeigt wird, wie ähnlich und zugleich verschieden Probleme als auch die darauf folgenden Lösungen sind, desto eher kann der Leser seinen eigenen Weg erkennen. Dies baut den Selbstwert auf, gibt Kraft und führt zu einer steigenden Anerkennung und Würdigung der vorhandenen Ressourcen.

Um diesen Zielen gerecht zu werden, möchten wir über den Umgang mit der Krankheit nicht urteilen. Wir wissen dass jeder sein eigenes Bild von der Wirklichkeit konstruiert. Menschen treffen in der Regel die beste ihnen zur Verfügung stehende Wahl auf der Grundlage der verfügbaren Informationen und aktuell wahrnehmbaren Möglichkeiten.

Wir möchten Gedankengänge erläutern, anstatt nur Schlussfolgerungen zu nennen. Wir akzeptieren verschiedene Meinungen und sind offen für neue Ideen. Wir kleiden unsere Aussagen in Fragen, die Alternativen offen lassen. Leistungen sollen gelobt und anerkannt werden. Der Umgang miteinander soll lösungsorientiert, freundlich, taktvoll, offen und zwanglos sein.

Alle Kommunikationsketten sollen kurz gehalten werden. Wir wollen mit Inspiration und mit Beispielen anleiten. Gesunder Menschenverstand, klare Aufgabenverteilung, Professionalität, Kreativität, Ehrlichkeit, Mut und praktische Fertigkeiten sind willkommen.

Der Kurvenkratzer ist authentisch, hat Humor, Charme, Wärme und Herz. Achtsamkeit, Integrität, Wertschätzung, Förderung der Resilienz, Vertrauen und der Wunsch andere zu unterstützen gehören zu seinen inneren Werten. Mediziner empfehlen deshalb die Lektüre, um ihren Patienten und deren Angehörigen einen Freund und eine Ressource zur Seite zu stellen.

Die Gemeinschaft der Kurvenkratzer besteht aus Menschen die Brustkrebs und Chemotherapie (sowie alle anderen damit verbundenen Therapien) als Lebensumstand erleben, verarbeiten, bekämpfen und besiegen. Kurvenkratzer sind jedoch auch Menschen, die Betroffene begleiten, sie trösten, ablenken und ermutigen, fragen und antworten, sie antreiben und in den Arm nehmen.

Die Gesamtheit der Kurvenkratzer geht darüber noch hinaus: Sie besteht aus den Lesern, den Unterstützern, den Sponsoren, den Investoren, den Hoffnungsgebern, den Vertrauten und den Motivatoren. Denn diese erkennen nicht nur den sozialen Auftrag, sondern zeigen sich auch sozial, solidarisch und hilfsbereit.

Bist auch Du ein Kurvenkratzer?